Julias Blog

Sommerhitze

Hallo liebe Leser,

in Deutschland herrschte die absolute Hitzewelle und die beeinflusste mich mit meinem RLS teilweise auch. Denn durch die Hitze fiel es mir abends oft schwerer einzuschlafen als an kühleren Tagen. So schön ich den Sommer und die warmen Tage auch finde, ein bisschen Abkühlung hätte meinen Beinen ganz gut getan.

Ich hatte auch das Gefühl, dass man die warme Luft gar nicht richtig aus der Wohnung rausbekam, ging es euch auch so?

In unserer Wohnung waren es nachts im Durchschnitt meist 30 Grad. Und da Not ja bekanntlich erfinderisch macht, habe ich mir ein paar kleine Tricks einfallen lassen, wie ich meine Beine abends doch noch zur Ruhe bekommen konnte. Kälte wirkt sich positiv auf meine Beschwerden aus und die Symptome lassen nach. Die ersten Nächte, habe ich mir ein nasses Handtuch auf die Beine gelegt, leider wirkte das Ganze nur für einen kurzen Zeitraum, da sich das Handtuch schnell aufwärmte.

Was gut funktioniert sind kalte Fußbäder, da das angenehme Kältegefühl noch eine Zeit lang im Körper bleibt. Wenn das alles nichts hilft, kann man auch super gut einen Kühlakku in ein Handtuch einwickeln und die Beine abwechselnd drauf legen. Kühlakkus haben den Vorteil, dass sie lange kalt bleiben und bis sie sich aufwärmen ist man meist schon längst eingeschlafen.

Was es auch noch gibt, sind kühlende Salben oder Kühlgels. Vielleicht hat jemand von euch sogar schon Erfahrungen damit gesammelt, ich habe es leider noch nicht getestet. Möchte das aber in nächster Zeit unbedingt mal testen.

Was bei mir auch ein Problem ist, ist dass ich zusätzlich zu meinen Beschwerden, oft eine innere Unruhe bekomme, weil ich die ganze Zeit daran denke, was ist, wenn ich jetzt wieder nicht einschlafen kann? Oft hilft es mir, wenn ich mich erst mal beruhige, z.B. indem ich an irgendwas denke, das mich ablenkt. Oder nochmal für ein paar Minuten den Fernseher einschalte. Manchmal habe ich das Gefühl, durch meine innere Unruhe, die ich mir selber aufbaue, die Symptome zu verstärken. Wenn ich es geschafft habe, wieder zur Ruhe zu kommen, klappt das mit dem Einschlafen auch wieder viel besser.

Habt ihr durch die Hitze auch Probleme beim Einschlafen? Was macht ihr dagegen? Schreibt mir gerne eine Mail: info@LegaPlus.de

Eure Julia

Sommerhitze

Zur nächsten Folge:

Urlaub auf Mallorca

Nach oben